4
Ja, ich will!
Direkt online spenden

Spendenkonto: 67|Sparkasse Mainz|BLZ 550 501 20|Swift Code: M A L A D E 5 1 M N Z|IBAN: DE08 5505 0120 0000 0000 67


Ich werde Pate für


Kontakt

Tel.: 06131 23 76 00
E-Mail: [email protected]

Pate werden für Kinderfamilien in Ruanda

Human Help Network e.V. betreut im Süden Ruandas rund 300 Kinderfamilien mit insgesamt etwa 800 Kindern. Eine Kinderfamilie besteht aus Geschwistern, die nach dem Tod der Eltern alleine auf sich gestellt aufwachsen müssen. Die Kinder stehen vor einer Aufgabe, auf die sie niemand vorbereitet hat. Sie müssen ihren Alltag selbst organisieren, zur Schule gehen, etwas zum Essen auf den Tisch bringen – und bei all dem die erlebten, oft traumatischen Erfahrungen verarbeiten. Dabei leben sie in bitterer Armut, meist unter katastrophalen Wohnverhältnissen.

Viele der sogenannten Kinderfamilien halten diesem Druck auf die Dauer nicht Stand. Die Geschwister zerstreiten sich, leiden Hunger und landen schließlich auf den Straßen von Ruandas Städten – leben von kleinen Diebstählen, werden zu Straßenkindern. Junge Mädchen sind hier besonders gefährdet. Armut, Gewalt, Missbrauch und fehlende Aufklärung führen dazu, dass viele von ihnen früh und ungewollt schwanger werden. Kinder, die in diesen Verhältnissen aufwachsen, haben wenig Aussicht auf eine bessere Zukunft.

Zusammen mit unserem lokalen Projektpartner Strive Foundation haben wir ein nachhaltiges und umfangreiches Kinderschutzprogramm aufgebaut. Dazu haben wir ein umfassendes Konzept mit Unterstützungsmaßnahmen für die Kinderfamilien entwickelt. Hierbei geht es zum Teil um Soforthilfe in Notsituationen. In erster Linie handelt es sich aber um langfristige Unterstützung durch Bildung und Ausbildung. Wir unterstützen diese Kinder beim Heranwachsen und in der Ausbildung und legen somit den Grundstein zur Eigenständigkeit.

Ihre Unterstützung als Pate

  • Eine Projektpatenschaft für das Projekt „Kinderfamilien in Ruanda“ kostet 23 Euro monatlich oder 276 Euro im Jahr. Es profitieren davon alle Kinder im Projekt.
  • Ihr finanzieller Beitrag wird jeweils dort eingesetzt, wo er gerade am dringendsten benötigt wird.
  • Wir werden Ihnen jährlich über die Projektfortschritte und beispielhaft über die Situation und Entwicklung einer geförderten Kinderfamilie berichten.
  • Sie erhalten in Abständen einen Newsletter per E-Mail sowie einmal im Jahr einen Informationsbericht, in dem wir über unsere Arbeit berichten.
  • Eine Zuwendungsbestätigung wird Ihnen jährlich unaufgefordert zugesandt.
  • Ihre Fördermitgliedschaft ist freiwillig und jederzeit kündbar.

Ich möchte eine Projektpatenschaft für
Kinderhaushalte in Ruanda übernehmen


Betrag: 23,00 Euro monatlich


Zahlungsrhythmus *

Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen (SSL, 256-bit-Schlüssel), um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten. Bis zu einem Betrag von EUR 200,– € gilt Ihr Kontoauszug als Spendenbestätigung für das Finanzamt. Vom Finanzamt Mainz- Mitte für Körperschaften, Steuer-Nummer 26/674/09332, wurde Human Help Network als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.Sitz des Vereins ist Mainz.
Vereinsregister VR 2540


SEPA - Lastschriftmandat

Ich ermächtige Human Help Network e.V., den angebenenen Betrag von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Human Help Network e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Diese Ermächtigung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückziehen.

Human Help Network e.V.
Gläubiger-Identifikationsnummer DE07 ZZZ0 0000 0529 02
Eine Mandatsreferenz/Spendernummer wird separat mitgeteilt.
Eine Zuwendungsbestätigung wird mir jährlich unaufgefordert zugesandt.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese *




* Pflichtfelder

Patenschaft für ein ehemaliges Straßenkind in Thailand

Straßenkinder sind tagtäglich zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Gewalt, Ausbeutung, Missbrauch sowie Krankheit und Hunger bestimmen ihren Lebensalltag. Von der Gesellschaft werden sie ausgegrenzt – sie sind ohne Schutz und Fürsorge.

Human Help Network e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Kindern zu helfen. Zusammen mit der 2008 gegründeten Partnerorganisation Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT) konnte über die Jahre ein effektives Kinderschutzprogramm entwickelt werden. Ein ganz wesentlicher Bestandteil ist das „Child Protection and Development Center (CPDC)“, ein Kinderdorf in Pattaya. Dort finden ehemalige Straßenkinder Schutz und Sicherheit – und vor allem auch ein neues Zuhause.

Die Kinder erfahren hier eine Gemeinschaft, die ihnen Halt und Hoffnung gibt. Sie lernen, Erlebtes zu verarbeiten: Die körperlichen und seelischen Verletzungen, die ihnen durch das Leben auf der Straße zugefügt wurden, haben tiefe Spuren hinterlassen. Neben einer regelmäßigen medizinischen Versorgung erhalten die Kinder eine intensive emotionale Betreuung. Es ist wichtig, dass sie allmählich lernen, Vertrauen in andere, aber auch in sich selbst zu entwickeln. Nur so können sie ein positives Selbstwertgefühl, Zuversicht und eigenverantwortliches Handeln ausbilden.

Reintegrationsprogramme helfen den Kindern und Jugendlichen, sich in einen Lebensalltag mit geregelten Strukturen einzufinden. Eine Schul- und Berufsausbildung ermöglicht es ihnen, später ein eigenständiges Leben zu führen, und eröffnet ihnen so neue Zukunftsperspektiven. Im „Child Protection and Development Center“ leben 70 ehemalige Straßenkinder im Alter von 5 bis 18 Jahren.

Ihre Unterstützung als Pate

  • Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie, die Unterhalts- und Ausbildungskosten für ein Kind im „Child Protection and Development Center“ zu finanzieren. Durch die intensive Betreuung im Kinderschutzzentrum fallen diese Kosten höher aus als bei Kindern, die bei ihren Eltern aufwachsen. Eine Vollpatenschaft kostet 120 Euro monatlich oder 1.440 Euro im Jahr; Teilpatenschaften kosten 30 Euro oder 60 Euro monatlich oder 360 Euro bzw. 720 Euro im Jahr.
  • Sie erhalten regelmäßig ausführliche Informationen aus dem Kinderschutzzentrum in Pattaya. Außerdem haben Sie nach Rücksprache mit den lokalen Verantwortlichen die Möglichkeit, Ihr Patenkind zu besuchen.
  • Sie erhalten in Abständen von der Human Help Network Foundation Thailand einen Newsletter per E-Mail sowie einmal im Jahr einen Informationsbericht, in dem über die Arbeit im Kinderschutzzentrum berichtet wird.
  • Eine Zuwendungsbestätigung wird Ihnen jährlich unaufgefordert zugesandt.
  • Ihre Fördermitgliedschaft ist freiwillig und jederzeit kündbar.

Ich möchte eine Projektpatenschaft für
ein ehemaliges Straßenkind in Thailand übernehmen


Betrag (in EUR) *30 € monatlich / Teilpatenschaft60 € monatlich / Teilpatenschaft120 € monatlich / Vollpatenschaft


Zahlungsrhythmus *

Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen (SSL, 256-bit-Schlüssel), um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten. Bis zu einem Betrag von EUR 200,– € gilt Ihr Kontoauszug als Spendenbestätigung für das Finanzamt. Vom Finanzamt Mainz- Mitte für Körperschaften, Steuer-Nummer 26/674/09332, wurde Human Help Network als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.Sitz des Vereins ist Mainz.
Vereinsregister VR 2540


SEPA - Lastschriftmandat

Ich ermächtige Human Help Network e.V., den angebenenen Betrag von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Human Help Network e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Diese Ermächtigung kann ich jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückziehen.

Human Help Network e.V.
Gläubiger-Identifikationsnummer DE07 ZZZ0 0000 0529 02
Eine Mandatsreferenz/Spendernummer wird separat mitgeteilt.
Eine Zuwendungsbestätigung wird mir jährlich unaufgefordert zugesandt.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese *




* Pflichtfelder


Unsere Partnerorganisationen: