4
Ja, ich will!
Direkt online spenden

Mädchenförderung + Berufsausbildung

Uganda ist, bezogen auf das Durchschnittsalter der Bevölkerung, eines der jüngsten Länder der Welt – etwa die Hälfte aller Uganderinnen und Ugander sind jünger als 15 Jahre. Rund 70 Prozent sind sogar unter 24 Jahre alt. Nur durch Bildung erhalten all die jungen Menschen eine Chance auf ein besseres Leben. Gerade für Mädchen und junge Frauen ist der Zugang zu Bildung noch immer schwierig.

 

In Uganda wird daher ein Jugendzentrum der Salesianer Don Bosco in der Kleinstadt Kamuli unterstützt. Dort werden eine Vielzahl an Freizeit- und Ausbildungsmöglichkeiten angeboten. Insbesondere die Angebote zur Förderung der Mädchen und jungen Frauen werden von einem Sozialarbeiter von Human Help Network vor Ort weiter ausgebaut.

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Berufsausbildung für mehrere hundert junge Menschen. Vom Schreiber, Schlosser, Maurer über eine Catering-Ausbildung bis hin zur neuen „German Garage“ – einer Ausbildungsstätte für angehende Kfz Mechaniker – wird eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten geboten.

Projektberichte:




Fotogalerie:

Human Help Network – Moderne Hauptstadt Kampala
6

Unsere Partnerorganisationen: