4
Ja, ich will!
Direkt online spenden

Container mit technischer Ausstattung für Ecole Polyvalente Carolus Magnus in Burundi

29.11.2017 – Im Juli 2017 hat Human Help Network einen weiteren Container mit technischem Equipment für das Projektzentrum Kajaga in Bujumbura, der Hauptstadt Burundis, auf den Weg gebracht. Die Einrichtung in Kajaga wird von der Fondation Stamm, einer lokalen burundischen Nichtregierungsorganisation, unterhalten und umfasst den großen Schulkomplex „Ecole Polyvalante Carolus Magnus“ sowie ein Gesundheitszentrum.

Container mit technischer Ausstattung für Ecole Polyvalente Carolus Magnus in Burundi

Der Container konnte inzwischen zügig entzollt werden und steht mittlerweile auf dem Gelände des Zentrums. Darin enthalten sind eine vollständige Siebmaschine (Erweka AR 400) und weitere Gerätschaften für die Ausbildung im Bereich Pharmazeutisch technischer Assistenz (PTA). Als Einkommen schaffende Maßnahme kann darüber hinaus eine eigene Medikamentenproduktion aufgebaut werden.

 

Das Projektzentrum Kajaga konnte zwischen 2003 und 2006 auch Dank der Mittel von Aktion Tagwerk und Human Help Network aufgebaut werden. Die „Ecole Polyvalente Carolus Magnus“ umfasst eine Primar- und Sekundarschule, einen Kindergarten und Möglichkeiten zur Berufsausbildung. In den Jahren 2007 und 2008 finanzierte Human Help Network gemeinsam mit Aktion Tagwerk den Aufbau des Ausbildungszweiges Pharmazeutisch technischer Assistenz (PTA) sowie eine Solarstromanlage.

 

Die Möglichkeit zur Berufsausbildung PTA ist einzigartig in der Region. Human Help Network wird diesen Ausbildungszweig auch weiterhin finanziell unterstützen.







Fotogalerie:

Human Help Network –
2


Unsere Partnerorganisationen: