4
Ja, ich will!
Direkt online spenden

Hilfe für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Wir versuchen möglichst viele Kinder und Jugendliche Asylbewerber zu erreichen, um ihnen das notwendige Verständnis für unsere Sprache, unsere Kultur und unsere Lebensweise zu vermitteln.

 

Bildung ist dafür der Schlüssel zum Erfolg. Es ist unser Ziel, die jungen Menschen zu begleiten, sie zu stärken und ihnen zu einem gelingenden Leben zu verhelfen. Dazu müssen aber auch die Jugendlichen ihren Beitrag leisten und sich öffnen und die Grundwerte unseres Landes akzeptieren. Mit unserer Unterstützung geben wir nicht die Garantie zu einer gelingenden Integration; aber wir bieten den ersten Schritt dorthin an.

 

Die non-formalen Bildungsprojekte (Kurse) sind Bestandteil der aktiven Flüchtlingsarbeit langjähriger Partner der Stiftung Tapfere Kinder, welche in der Treuhandverwaltung von Human Help Network e.V. arbeitet. Die jeweiligen Unterstützungen veröffentlichen wir auf unserer Seite Projektberichte. Ziel der Kurse ist es, Sprachmodule anzubieten, mit denen sich die Flüchtlinge im Alltag verständigen können und in denen sie auch erste Kenntnisse über unser Land erwerben. Denn mit dem Erwerb der deutschen Sprache steht und fällt die Integration.

 

Das Flüchtlingsthema wird unser Land noch auf eine sehr lange Zeit intensiv beschäftigen. Wenn mehr als eine Million Menschen Asyl in Deutschland beantragt, bedeutet es im kommenden Jahr, jeder 80. Mensch in unserem Land ist ein Asylbewerber oder ein Asylant. Darauf müssen sich alle, Politik und Bevölkerung, einstellen.

Projektberichte:





Unsere Partnerorganisationen: